Reiseziel auswählen



Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

ergänzung zum letzten urlaubsbericht über plakias .

Von olofpihlsoehne

bevor wir plakias entdeckten , machten wir dreißig jahre urlaub auf und an nord und ostsee , davon fünfundzwanzig jahre mit unseren segelbooten " LAHAINA und LAHAINA " .
zurückschauend kommen wir nicht auf mehr als vielleicht dreißig tage , an denen ein aufenthalt im wasser oder auch am strand als angenehm zu bezeichnen wäre .
erst viel viel zu spät lernten wir kreta ( PLAKIAS) kennen und lieben .
super temperaturen .
einfach an den strand gehen und ohne zu zögern in das bis zu 28 grad warme wasser zu laufen und anschliesend
in der sonne braten , einfach toll ich möchte diesen jährlichen plakias urlaub nicht mehr missen .

wenn wir früher , nach vier wochen segel urlaub nach haus kamen waren die einzigen körperteile die bräune aufwiesen hände und gesicht alles andere war in oelzeug eingepackt .
ich versuch mal ein foto , von einem segeltag im hochsommer auf der ostsee hochzuladen .

aus diesem grund , solange wir uns den urlaub in plakias finanziell und gesundheitsmässig erlauben können ,
kommen wir mindestens einmal im jahr in das dorf im "WIND"
plakias ohne wind ist nicht plakias :
also dann bis 2010 im hotel myrtis bei der familie von Thanasis ( kri kri brüder )

Geschrieben 15.09.2009, Geändert 19.09.2009, 6082 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Kommentar von sumolizzy vom 30.04.2010 11:42:09

Direkt in Plakias würde ich nicht so gerne meinen Urlaub verbringen.Es wäre mir zu belebt.Das Dorf Myrthios, das oberhalb von Plakias liegt erscheint mir viel reizvoller zu sein, und die Aussicht auf die ganze Bucht ist überwältigend.Es gibt dort außerdem gute Restaurants,die einen Besuch dort schon zur Pflicht machen.
Außerdem kann ich das HotelPolyrizos in Kato Radakino wärmstens empfehlen.Es liegt 50 m vom Strand ist wunderbar ruhig, man hört nur das Rauschen der Oliveblätter, die Vögel und gelegentlich das Läuten der Ziegenglocken.Die Zimmer sind sauber und zweckmäßig.Das Essen,das man in der hauseigenen Taverne mit schöner Terrasse bekommt, wird von den Frauen täglich frisch gekocht und ist exzellent., so daß wir nie versucht waren woanders zu essen.Die Zimmer haben Balkon oder Terrasse.Die Balkonzimmer bieten einen guten Seeblick, so daß man in der Ferne die Paximadisinseln sieht.Am besten bucht man bei Alltours.Dort gehört ein Auto mit zum Angebot.Die Wegbeschreibung vom Flughafen Chania nach Rodakino ist so gut, daß man sich nicht verfährt.Nur den Abzweiger nach Souda kurz hinter dem Flughafen sollte man nicht verpassen,aber auch das bereitet kein Problem.Die große Richtung Rethymno stimmt immer.Es empfiehlt sich natürlich noch bei Tageslicht anzukommen,damit man nich im Dunklen suchen muß Rodakino ist immer einen Urlaub wert,Die Südküste ist allemal schöner als die einbetonierte Nordküste.Ich hasse es,wenn ein Hotelklotz neben dem anderen steht und man nur noch Touristen trifft und keinen einzigen Kreter..Für meinen Mann und mich war das immer der Oktoberurlaub.Der feinsandige Korakasstrand ist ca in 10 Minuten zu Fuß zu erreichen.Dort tummeln sich in einer Ecke auch ein paar FKKanhänger ungestört.Die Gegend eignet sich als Ausgangspunkt für Wanderer.Ich hoffe, daß alle die dorthin fahren genauso begeistert sind wie ich
Sumolizzy


Kommentar von olofpihlsoehne vom 24.03.2010 19:48:59

Moin Havro ,das Hotel Myrtis ist ein kleines Hotel ,das von den Besitzer Familien betrieben wird.
Es gibt einen Frühstücksraum mit Büfett ,das Frühstück ist schmackhaft und es wird auch immer wieder aufgefüllt , die Chefin steht selbst hinter dem Büfett und sorgt dafür das ihre Gäste zufrieden sind .
das Hotel liegt sehr ruhig ,es verfügt glaube ich über 15 Zimmer . Zum Hauptstrand vielleicht 250 meter .
Wir bevorzugen allerdings den kleinen Strand am Westende von Plakias on the Rocks vor Nicos Cafe
grüne Schirme .
Zum Hotel gehört auch die größte Taverne in Plakias ( Kri Kri) .
In der unmittelbaren Umgebung des Hotels , in der sogenannten zweiten Reihe gibt es auch 2 3 oder auch 4 gute Tavernen .
Zum Frühstück kommen auch die Gäste aus dem neuen Hotel der Familie das Porto Plakias .
Das andere Hotel das wir in Plakias persönlich kennen ist das Hotel Sophia , das Hotel hat vor drei Jahren eine Verjüngungskur erlebt. Im hotel selbst haben wir nur mal drei Nächte verbracht weil unser Apartment noch nicht frei war . Es ist ziemlich laut in der Nacht , da der Autoverkehr Richtung Westen direkt an der Gebäudewand längs führt .
Auch ist es mit den neuen Betreibern ziemlich teuer geworden .
Am besten klappt das buchen vom Hotel Myrtis über Neckermann , ist mit Transfer bis zur Taverne KRI KRI und von der Taverne bringt Chef Thanasis seine ankommenden Gäste mit dem Pik Up zum Hotel .
So , ich hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen , ich wünsche euch einen schönen Urlaub in Plakias .
Gruß Jens




Kommentar von olofpihlsoehne vom 24.03.2010 19:48:58

Moin Havro ,das Hotel Myrtis ist ein kleines Hotel ,das von den Besitzer Familien betrieben wird.
Es gibt einen Frühstücksraum mit Büfett ,das Frühstück ist schmackhaft und es wird auch immer wieder aufgefüllt , die Chefin steht selbst hinter dem Büfett und sorgt dafür das ihre Gäste zufrieden sind .
das Hotel liegt sehr ruhig ,es verfügt glaube ich über 15 Zimmer . Zum Hauptstrand vielleicht 250 meter .
Wir bevorzugen allerdings den kleinen Strand am Westende von Plakias on the Rocks vor Nicos Cafe
grüne Schirme .
Zum Hotel gehört auch die größte Taverne in Plakias ( Kri Kri) .
In der unmittelbaren Umgebung des Hotels , in der sogenannten zweiten Reihe gibt es auch 2 3 oder auch 4 gute Tavernen .
Zum Frühstück kommen auch die Gäste aus dem neuen Hotel der Familie das Porto Plakias .
Das andere Hotel das wir in Plakias persönlich kennen ist das Hotel Sophia , das Hotel hat vor drei Jahren eine Verjüngungskur erlebt. Im hotel selbst haben wir nur mal drei Nächte verbracht weil unser Apartment noch nicht frei war . Es ist ziemlich laut in der Nacht , da der Autoverkehr Richtung Westen direkt an der Gebäudewand längs führt .
Auch ist es mit den neuen Betreibern ziemlich teuer geworden .
Am besten klappt das buchen vom Hotel Myrtis über Neckermann , ist mit Transfer bis zur Taverne KRI KRI und von der Taverne bringt Chef Thanasis seine ankommenden Gäste mit dem Pik Up zum Hotel .
So , ich hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen , ich wünsche euch einen schönen Urlaub in Plakias .
Gruß Jens




Kommentar von havro vom 23.03.2010 22:05:22

Wir waren zwar schon mindestens 10 x in auf Kreta, aber nach Plakias kommen wir heuer zum ersten Mal. Wir sind noch auf der Suche nach einer geeigneten Unterkunft. Wir möchten gerne in einer kleinen familiären Pension - wenn möglich mit Frühstück - wohnen. Könntest du genaueres über das Hotel Myrtis mitteilen, oder sind dir andere Pensionen bzw. kleine Hotels (auch in Mirthios) bekannt?